BinancePay Buchmacher 2024: BinancePay & Crypto wetten

BinancePay Wettanbieter

Rudi Mayer

Aktualisiert:

Mit BinancePay haben Sportwetten-Fans die Möglichkeit, über ein hauseigenes Wallet und verschiedene Kryptowährungen beim Buchmacher ein- und auszuzahlen. Einfach ausgedrückt, handelt es sich dabei um das Wallet einer der größten Krypto-Börsen der Welt. Damit Sie zukünftig das Maximum aus Zahlungen mit BinancePay bei Ihrem Buchmacher herausholen können, liefern wir Ihnen alle wichtigen Informationen, inklusive Anbieterempfehlungen und lukrative Bonusangebote.
Website
pay.binance.com
Unternehmen
Binance Holdings Ltd.
Zahlungsarten
Kryptowährung
Einzahlung
Sofort
Abhebung
Sofort

Pro

  • BinancePay Zahlungen sind schnell und sicher
  • BinancePay unterstützt über 70 Kryptowährungen
  • BinancePay Mobile App für iOS & Android
  • Mutterfirma Biance und deren Börse gelten als sehr sicher

Nachteile

  • Gebühren können anfallen
  • Limits variieren stark abhängig der Methode
Offenlegung von Werbung: Betpack ist eine Affiliate-Website. Wir können Provisionen verdienen, wenn Sie sich über Links auf unserer Plattform bei einem Buchmacher registrieren. Erfahren Sie mehr und spielen Sie bitte verantwortungsvoll.

Alle löschen

Filter

Mobile filter Close icon
Filter anwenden

Die besten Buchmacher mit BinancePay für Deutschland

Nichts gefunden.

Inhaltsverzeichnis

    Immer mehr Wettanbieter aus unserem Vergleich bieten Kryptowährungen an. Kryptowährungen sind eine Alternative zu klassischen Fiatwährungen wie z.B. Euro oder US-Dollar. Hinter Fiat-Währungen steht immer eine Finanzbehörde und ein Land. Das heißt, wenn Sie z.B. auf ein falsches Bankkonto Geld überweisen, kann Ihnen die Bank helfen, das Geld zurückzuholen. 

    Kryptowährungen wurden eingeführt, um Zahlungsmethoden anzubieten, die nicht von Staaten oder Ländern kontrolliert werden. Das hat den Vorteil, dass diese Zahlungen theoretisch anonym durchgeführt werden können. Allerdings gibt es bei diesen Zahlungen leider niemanden, der Ihnen helfen kann, wenn Sie selbst mit Ihrer Bitcoin Wallet an ein falsches Wallet Ihre Coins schicken. 

    Eine sogenannte Krypto-Börse wie die von Binance bietet die Möglichkeit, Kryptowährungen sicher einzukaufen und zu verkaufen. Außerdem können die Coins dort sicher gelagert werden. Das Unternehmen besitzt eine gültige Lizenz aus Malta, und Kunden können sich darauf verlassen, dass sie im Falle von Problemen Hilfe durch das Unternehmen erhalten. Wenn ein Wettanbieter Ihnen das BinancePay Wallet als Zahlungsmethode anbietet, können Sie hier mit Ihren Kryptowährungen ein- und auszahlen. 

    In der Regel können Sie hier auch sehr hohe Bonusguthaben aktivieren, wobei Zahlungen mit Kryptowährungen immer die höchstmöglichen Transaktionen im Vergleich mit Fiat-Währungen bieten. Auch einer Aktivierung eines Bonus steht in der Regel nichts im Wege.

    So finden wir die besten Buchmacher mit BinancePay für Deutschland

    Vielleicht fragen Sie sich, warum Sie uns und unseren Ausführungen rund um die besten Buchmacher mit Kryptowährungen und hier insbesondere BinancePay vertrauen sollten? Die Frage ist berechtigt, schließlich gibt es viele Vergleichsportale. Unsere Redakteure haben ihr Hobby zum Beruf gemacht und platzieren selbst täglich Sportwetten. 

    Sie gehören zu den ganz großen Fans und sind seit Tag eins der Sportwetten-Unterhaltung dabei. Wir testen jeden Tag neue Buchmacher hinsichtlich Zahlungsmethoden oder Angeboten. Daher wissen unsere Experten genau, worauf es ankommt, und Sie können uns und unseren Ausführungen vertrauen. Jetzt lassen wir uns tief in die Karten blicken und verraten, wie wir Anbieter mit BinancePay testen.

    1

    Verfügbarkeit:

    Natürlich muss die Zahlungsmethode BinancePay bei einem Buchmacher verfügbar sein. Diese Vorgabe klingt vielleicht trivial, aber wir prüfen hier nicht nur die Verfügbarkeit, sondern auch Limitierungen, Bearbeitungszeiten und - falls Gebühren anfallen - wie diese ausfallen. Wenn ein Anbieter die Zahlungsmethoden transparent zur Verfügung stellt, kassiert er bei uns extra Punkte. Das bedeutet, dass die Informationen eingesehen werden können, ohne sich zuvor anzumelden.

    2

    Portfolio:

    Ist BinancePay als Zahlungsmethode verfügbar, interessiert uns, wie das Wettangebot ausfällt. Wie umfangreich werden Hauptsportarten wie Fußball- oder Eishockey-Wetten abgedeckt? Sind auch alle relevanten Nebensportarten vertreten? Hier interessiert uns auch, wie umfangreich die Abdeckung im Hinblick auf Spieltiefe, Quoten und Wettoptionen ausfällt. Einfach ausgedrückt: Je umfangreicher ein Anbieter ist, desto besser.

    3

    Bonusaktivierung:

    Die Zahlungsmethode BinancePay wird in der Regel nicht von der Aktivierung eines Bonus ausgeschlossen. Das kontrollieren wir als Erstes. Danach interessiert uns die Höhe des Bonus und wie anfängerfreundlich die Umsatzbedingungen ausfallen. Im Zuge dieser Überprüfung kontrollieren wir auch, wie es mit weiterführenden Angeboten aussieht, wenn der Neukundenbonus bereits genutzt wurde. So können wir das Bonusportfolio transparent mit Konkurrenten vergleichen und eine Empfehlung aussprechen.

    4

    Sicherheit:

    Auch wenn Sie auf BinancePay bei Ihrem Buchmacher setzen, heißt das nicht, dass Sie auf wichtige Sicherheitsaspekte verzichten müssen. Wir überprüfen jeden Anbieter, den wir Ihnen empfehlen, hinsichtlich Lizenz und Sicherheitsaspekten. Im Gegensatz zu Vergleichsportalen werfen wir auch immer noch einen Blick in Foren, in denen sich aktive Kunden austauschen. Wenn alles mit rechten Dingen zugeht, bekommt der Anbieter eine Empfehlung von uns.

    Wie funktionieren BinancePay Sportwetten in Deutschland?

    Um BinancePay als Zahlungsmethode bei Sportwetten nutzen zu können, müssen Sie ein Konto beim Anbieter BinancePay eröffnen. Danach haben Sie Zugang zum Marktplatz des Unternehmens und können mehr als 70 Kryptowährungen kaufen und verkaufen. Gleichzeitig können Sie diese gekauften Kryptowährungen zum Bezahlen bei Anbietern mit BinancePay nutzen. Für die Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit sorgt eine hauseigene Smartphone-App.

    Wenn Sie mit der Zahlungsmethode BinancePay bei Ihrem Buchmacher Guthaben ein- oder auszahlen, erwarten Sie schnellstmögliche Transaktionen, in der Regel innerhalb weniger Sekunden. Die Krypto-Börse übernimmt außerdem die Gebühren, sodass Sie Ihre Coins an den Buchmacher schicken können, ohne dabei Blockchain-Gebühren zahlen zu müssen. Was ebenfalls für den Anbieter spricht, ist, dass es einer der ersten großen Kryptobörsen war, die bis heute erfolgreich den Markt bespielen.

    Wer mit Crypto, NFTs und Co arbeitet, benötigt ohnehin ein Binance-Konto

    An der Stell noch ein Hinweis: Wer sich bereits mit Themen wie Altcoins, Spekulation auf Crypto-Kursentwicklungen oder NFTs auskennt, hat sicher auch ein Binance-Konto. Denn um die Börse kommt man im Grunde nicht herum, speziell, wenn es um Alt-Coins geht. Und wenn entsprechendes auf Sie zutrifft, dann können Sie ab jetzt eben auch mit den Einlagen bei den besten Bookies Wetten platzieren. Der Einstieg in die Welt der Alt-Coins ist höchst riskant und Sie benötigen hier eingehendes Wissen, damit Sie Ihre Guthaben nicht vernichten. 

    Gebühren & Limits bei BinancePay Deutschland

    Da wir bei Kryptowährungen über ein Segment sprechen, in dem sich Kurse schnell verändern und ordentlich Bewegung herrscht, lässt sich hier pauschal zu den Gebühren nichts sagen. Denn die variieren je nach Kurs der Kryptowährung und aktuellem Stand der großen Coins. 

    In der Regel zahlen Sie keine Gebühren, wenn Sie Kryptowährungen auf Ihr Konto bei BinancePay übertragen. Bei Auszahlungen von Ihrem BinancePay Konto auf Ihr Kreditkartenkonto oder Bankkonto fallen jedoch in der Regel Gebühren an, nämlich Auszahlungsgebühren beim Anbieter. Wenn Sie Kryptowährungen über das BinancePay Wallet an andere Nutzer senden, fällt eine minimale Überweisungsgebühr an. Tauschen Sie Kryptowährungen in eine andere Kryptowährung, berechnet das Unternehmen Wechselgebühren. Auch hier lässt sich kein pauschaler Wert angeben, da das davon abhängig ist, welche Coins in welche getauscht werden.

    Und auf einen Aspekt haben wir noch gar nicht hingewiesen, nämlich die sogenannten Blockchain-Gebühren. Jede Kryptowährung, die auf einer Blockchain-Technologie basiert, kostet Sie minimale Gebühren, wenn Sie bei einer Transaktion Coins an eine andere Adresse senden. Diese Transaktionsgebühr wird immer von Ihrem gesendeten Betrag abgezogen. Diese Blockchain-Gebühr garantiert im Endeffekt die Sicherheit des Netzwerks und kann nicht umgangen werden.

    Anleitung zur Registrierung bei BinancePay-Buchmachern:

    Jetzt folgt wie immer unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der wir Ihnen helfen, bei jedem unserer Empfehlungen der Kategorie Wettanbieter mit BinancePay Wallet ein Konto zu eröffnen. Gehen Sie einfach wie folgt vor:

    • Geschätzte benötigte Zeit: 00:05
    • Benötigte Werkzeuge: Konto
    • Benötigte Hilfsmittel: Zeit, geld
    Weiterleitung wählen: Schritt 1

    Weiterleitung wählen:

    Machen Sie es sich einfach und nutzen Sie eine unserer Weiterleitungen zum entsprechenden Buchmacher. So stellen wir sicher, dass Sie möglichst einfach und schnell bei dem Anbieter mit BinancePay landen, den wir Ihnen empfehlen. Am Anfang des Ratgebers bei der Liste mit den besten Buchmachern mit der Zahlungsmethode BinancePay finden Sie Weiterleitungs-Buttons. Entscheiden Sie sich für einen und klicken Sie die an.

    Registrierung starten: Schritt 2

    Registrierung starten:

    Beim Buchmacher angekommen, finden Sie einen Button mit der Aufschrift Anmelden oder Registrieren. Klicken Sie darauf und geben Sie im Zuge der Registrierung Ihre Meldeanschrift, Ihr Geburtsdatum und Ihre Kontaktoptionen an. Hier ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass sich keine Tippfehler einschleichen.

    E-Mail-SMS-Aktivierung: Schritt 3

    E-Mail-/SMS-Aktivierung:

    Bevor Sie Ihr Konto vollständig nutzen können, müssen Sie es noch aktivieren. Der Buchmacher schickt entweder eine Aktivierungsmail oder einen SMS-Code an Ihr Handy. Erst wenn der Link angeklickt oder der Code eingegeben wurde, können Sie das Konto vollständig nutzen. Sollten Sie die E-Mail nicht finden, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner in Ihrem E-Mail-Postfach und schauen Sie, ob sie dort gelandet ist. Wenn Sie den SMS-Code nicht bekommen, überprüfen Sie, ob Sie bei der Eingabe Ihrer Handynummer statt der ersten Null die internationale Vorwahl +49 eingeben müssen.

    KYC erledigen: Schritt 4

    KYC erledigen:

    Falls notwendig, erledigen Sie direkt den Identitätsnachweis bei Ihrem Buchmacher. Bei diesem Identitätsnachweis überprüft der Buchmacher Ihre Anmeldedaten und Ihr Geburtsdatum mit denen in Ihrem Ausweis. Sobald dieser Identitätsnachweis durchgeführt wurde, besteht in der Regel die Möglichkeit, höhere Einzahlungen durchzuführen. Manche Buchmacher setzen ihn sogar voraus, um überhaupt einzahlen zu können. Je nachdem, was gefordert wird, erledigen Sie das und danach können Sie das Konto ohne Einschränkungen nutzen.

    So wird bei deutschen BinancePay Wettanbietern eingezahlt

    Nachdem Sie erfolgreich ein neues Konto bei einem Wettanbieter mit BinancePay als Zahlungsmethode ausgewählt haben, helfen wir Ihnen nun bei Ihrer ersten Einzahlung mit dieser Methode. Auch hier gilt: Machen Sie die Schritte in chronologischer Reihenfolge.

    Schritt 1: Melden Sie sich mit Ihren Login-Daten im Portal an. Nach erfolgreicher Anmeldung öffnet sich die Buchmacher-Seite. 
    Schritt 2: Klicken Sie nun auf das Spielerprofil und öffnen Sie hier den Kassenbereich. 
    Schritt 3: In der Kasse selbst wählen Sie als Einzahlungsmethode das BinancePay-Wallet aus und geben den Betrag ein, den Sie danach mit Ihren Kryptowährungen einzahlen möchten.
    Schritt 4: Dann kann es sein, dass Sie im Einzahlungsfenster, bevor Sie die Einzahlung anstoßen, einen Bonus aktivieren müssen. Das kann über das Setzen eines Häkchens geschehen, aber es kann auch alternativ über die Eingabe eines Bonuscodes erfolgen. 

    Schritt 5: Wenn Sie die Einzahlung anstoßen, öffnet sich Ihre BinancePay-App und Sie müssen mit der hinterlegten Sicherheitsfunktion die Zahlung bestätigen. Erst wenn Sie diese Bestätigung durchgeführt haben, findet die eigentliche Einzahlung zwischen der Kryptobörse und dem Online-Buchmacher statt. 

    Schritt 6: Jetzt können Sie den Bonus nutzen und dessen Umsatzbedingungen erfüllen.

    Auszahlung von Gewinnen bei BinancePay Sportwetten

    Die Zahlungsmethode BinancePay bietet im Vergleich zu anderen Anbietern wie z.B. Paysafecard auch die Möglichkeit, Gewinne auszuzahlen. Damit auch die Auszahlung Ihrer zukünftigen Sportwettengewinne keine Herausforderung darstellt, liefern wir Ihnen hierfür nun eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

    Schritt 1: Melden Sie sich in Ihrem Buchmacher-Portal an und wechseln Sie erneut in Ihr Spielerprofil sowie zur Einzahlung. 

    Schritt 2: Diesmal führt Sie Ihr erster Weg zur Bonusübersicht, in der Sie überprüfen, dass kein Umsatz mehr gefordert wird. Sollte hier noch ein Umsatz gefordert werden, erfüllen Sie diesen zuerst. 

    Schritt 3: Jetzt wechseln Sie erneut in den Kassenbereich wie bei der Einzahlung, klicken aber diesmal auf Auszahlung. 

    Schritt 4: Wählen Sie als Zahlungsmethode BinancePay und geben Sie den Auszahlungsbetrag in das entsprechende Feld ein. Stoßen Sie die Auszahlung über einen Button mit der Aufschrift Auszahlung oder ähnlichem an. 

    Schritt 5: Nun überprüft die Kundendienstabteilung des Buchmachers die Auszahlung und wenn alles in Ordnung ist, landet der Gewinn auf Ihrem BinancePay-Konto.

    BinancePay Sportwetten vs. Kreditkarten Sportwetten: Was ist besser?

    Nachdem Sie nun bereits wissen, wie Sie mit der Zahlungsmethode schnell und einfach einzahlen und auch gleichzeitig einen Bonus mitnehmen können, vergleichen wir jetzt mal die Zahlungsmethode BinancePay mit Kreditkartenzahlungen bei Ihrem Buchmacher.

    Buchmacher mit BinancePay:
    Check icon

    Einzahlungen sind sofort verfügbar

    Check icon

    Auszahlungen möglich

    Check icon

    Reguliert und kontrolliert durch weltweite Bankenaufsichten

    Check icon

    Unterstützung von 70+ Kryptowährungen

    vs

    Buchmacher mit Kreditkarte:
    Check icon

    Sofortige Verfügbarkeit

    Check icon

    Sichere Transaktionen mit SMS-Code

    Cancel icon

    Nicht so hohe Limits wie bei BinancePay

    Cancel icon

    Gebühren können anfallen

    Erfahrungen mit BinancePay Sportwetten:

    "Ich bin ein großer Krypto-Fan und besitze bereits seit Jahren Bitcoins. Binance Pay Sportwetten bieten mir daher entscheidende Vorteile und ich kann jederzeit mit meinen Coins wetten!" – Sandra

    "Bisher habe ich mit PayPal bei dem Wettanbieter eingezahlt und ausgezahlt. Seit ich mit Binance auszahlen lasse, steht mir mein Guthaben schneller zur Verfügung." – Toni

    "Ich spekuliere seit Jahren mit Kryptowährungen und konnte einige Gewinne einfahren. Dank Binance Pay kann ich mit meinem Guthaben auch immer schnell ein paar Wetten platzieren!" – Achim

    Mobile Sportwetten und BinancePay? Eine gute Wahl.

    An dieser Stelle haben wir jetzt eine wirklich gute Neuigkeit für alle, für die das Smartphone weit mehr als ein Kommunikationsgerät geworden ist. Denn wer mit seinem Smartphone und der dort verfügbaren mobilen Webseite auch unterwegs und mobil Sportwetten platziert, kann seine Zahlungen mit BinancePay ganz bequem über die hauseigene App durchführen. Es gibt sowohl eine BinancePay-App im offiziellen Google Play Store für Android-Smartphones und -Tablets als auch ein entsprechendes Modell im Apple App Store für iOS. 

    Das bedeutet, dass Sie zukünftig sozusagen alles auf einem Gerät haben werden: Zugang zu Ihrem Hobby mit den Sportwetten und schnelle und bequeme Transaktionen mit maximaler Sicherheit über das Smartphone. In der modernen Welt der Sportwetten wird es mit Kryptowährungen nicht viel einfacher.

    Die besten Alternativen zu BinancePay Sportwetten

    Wenn Sie unseren Ratgeber bis hierhin bereits gelesen haben und feststellen sollten, dass die Zahlungsmethode BinancePay Sie jetzt nicht so wirklich abholt oder Ihnen vielleicht das gesamte Thema Kryptowährungen zu komplex erscheint, lassen wir Sie jetzt nicht im Regen stehen. Wir liefern Ihnen nun die besten Alternativen, die auch unsere Redakteure nutzen, wenn sie nicht mit BinancePay ein- und auszahlen wollen.

    Kreditkarten 

    Visa oder Mastercard sind die am häufigsten genutzten Kreditkarten bei Buchmachern. In der Regel bieten sie schnelle Transaktionen bei den Einzahlungen und werden über einen SMS-Code maximal abgesichert. Fast jeder Buchmacher unterstützt Kreditkartenzahlungen und Bonusangebote werden in der Regel auch mit dieser Methode aktiviert.

    Sofort/GiroPay 

    Bei Wettanbietern mit Sofort und Giropay sprechen wir über einfache Einzahlungsoptionen. Beides sind Funktionen, die in Ihrem Online-Banking enthalten sind und mit denen Sie innerhalb von Sekunden eine Einzahlung durchführen können. Auszahlungen sind hier nicht möglich und bei ihrer ersten Auszahlung wird auf das Bankkonto ausgezahlt. Wir erwähnen das, da Auszahlungen auf die Bank oft etwas höhere Limits und Gebühren besitzen.

    Wallets

    Binance Pay bietet sich eigentlich in erster Linie an, wenn Sie bereits Bitcoins oder andere Kryptowährungen besitzen oder vorhaben, diese zu kaufen. Eine Alternative, die ebenfalls mit dem Smartphone genutzt werden kann, sind die Online-Wallets Neteller und Skrill. Auch bei diesen können Online-Konten eröffnet werden, die mit einer Kreditkarte oder einem Bankeinzug verknüpft werden können. 

    Danach können Sie über die Smartphone-App sicher und schnell ein- und auszahlen. Auch wenn wir über sehr weit verbreitete und beliebte Methoden sprechen, ist ein Aspekt wichtig: Wenn Zahlungsmethoden von der Aktivierung eines Bonus ausgeschlossen werden, dann meist diese.

    Trustly 

    Trustly ist eine Zahlungsschnittstelle und genau das Richtige für alle, die keine Geduld bei Auszahlungen haben. Denn hier wird bequem über Sofortüberweisung oder Giropay eingezahlt, sprich, in Sekunden und ohne Gebühren. Bei der Auszahlung kommt etwas Besonderes zum Einsatz: eine sogenannte Blitzüberweisung auf Ihr Bankkonto. So steht Ihnen das ausgezahlte Guthaben innerhalb einer Viertelstunde auf dem Bankkonto zur weiteren Nutzung bereit.

    Bonusaktivierung und BinancePay?

    Wenn Ihnen ein Wettanbieter mit BinancePay einen Bonus anbietet, dann tut er das nicht aus Nettigkeit. Das Bereitstellen eines Bonus ist für den Buchmacher eine einfache Werbemaßnahme, mit der er neue Kunden dazu bringt, sich auf seiner Plattform anzumelden und dort einzuzahlen. 

    In der Regel erhalten Sie zu Ihrer Einzahlung ein zusätzliches Guthaben. Die Zahlungsmethode BinancePay wird in den seltensten Fällen von der Aktivierung eines Bonus ausgeschlossen. Das ist ein entscheidender Vorteil, denn ein Bonus stellt für Sie ein strategisches Werkzeug dar. 

    Mit zusätzlichem Guthaben können Sie mehr Wetten platzieren. Wenn Sie Anfänger sind, fängt das zusätzliche Guthaben auch verlorene Einsätze auf. Auch wenn Sie sich für einen Wettanbieter mit BinancePay entscheiden sollten, legen Sie Wert darauf, bei Ihren Sportwetten immer einen aktiven Bonus zu haben. 

    Das ist übrigens einer der Gründe, warum wir unseren Bonus Vergleich regelmäßig für Sie aktualisieren und erweitern. Wann immer ein neues Angebot aufschlägt, erfahren Sie es zuerst von uns. Kleiner Tipp an dieser Stelle: In unseren Bewertungen der Anbieter stellen wir die Angebote detailliert vor. So helfen wir Ihnen nicht nur bei der Aktivierung eines Bonus, sondern auch beim Erfüllen dessen Umsatzbedingungen. Bei der Vielzahl unterschiedlicher Wettanbieter werden auch Sie zukünftig den Vorsatz "keine Wette ohne aktiven Bonus" mit unserer Hilfe realisieren können.

    Fazit: BinancePay ist die Kryptolösung mit Börse & Support

    BinancePay-Zahlungen katapultieren Ein- und Auszahlungen bei Ihrem Buchmacher mit Kryptowährungen auf eine ganz neue Stufe. Denn hier zahlen Sie nicht direkt von Ihrem eigenen Wallet mit Ihren eigenen Bitcoins oder einer anderen Währung ein. Hier kommt die hauseigene Kryptobörse des Anbieters zum Einsatz. 

    Über diese erleben Sie Hilfsoptionen wie einen Kundendienst. Sie realisieren Zahlungen möglichst einfach und die Features der Börse auch Menschen mit weniger umfangreichen technischen Kenntnissen rund um Kryptowährungen, mit diesen zu arbeiten. Und speziell der Aspekt, dass wenn Sie im Besitz der kleineren sogenannten Altcoins sind, die nicht von den Buchmachern direkt unterstützt werden, benötigen Sie einen Anbieter, der BinancePay unterstützt. 

    Denn anderenfalls müssten Sie umständlich die kleinen Coins in größere Coins tauschen und würden dafür nicht nur Wartezeit hinnehmen, sondern auch Transaktionsgebühren. Entsprechende Tauschoptionen sind zwar auch über die Kryptobörse nicht umsonst, sie kosten dort aber weniger, als wenn Sie diese direkt und ohne die Börse durchführen. Und auch wenn Sie vorhaben, einfach mal die Welt der Kryptowährungen auszuprobieren, sollten Sie einen dieser Buchmacher wählen. 

    Denn die Kryptobörse erlaubt Ihnen einen möglichst einfachen Einkauf unterschiedlicher Coins mit Ihrer Kreditkarte oder einer Sofortüberweisung. Das Unternehmen besteht seit 2017, besitzt eine gültige Lizenz und wird in allen Ländern, in denen es seine Dienste anbietet, reguliert. Nach dem großen FTX-Skandal Ende 2022 wurden die Compliance-Regeln der Börse noch mal deutlich verbessert, um so weltweiten Nutzern maximale Sicherheit zu bieten.

    Häufig gestellte Fragen

    Wie zahle ich bei meinem Buchmacher mit BinancePay ein?

    Sie müssen lediglich Ihre BinancePay-Wallet-Adresse angeben und den Betrag, den Sie einzahlen möchten. Anschließend wird die Zahlung in der App bestätigt und der Betrag von Ihrer Wallet auf Ihr Wettkonto transferiert.

    Muss ich bei der Einzahlung für Sportwetten mit BinancePay eine Gebühr zahlen?

    Die meisten Wettanbieter berechnen nur geringe oder gar keine Gebühren für BinancePay-Einzahlungen.

    Sind BinancePay-Zahlungen zu meinem Wettanbieter sicher?

    BinancePay-Zahlungen sind sicher, da sie durch die Blockchain-Technologie geschützt sind. Die hohe Sicherheit der Transaktionen von Kryptowährungen ist einer der Vorteile der Coins.

    Aktiviert die Einzahlung mit BinancePay einen Bonus für Sportwetten?

    Einige unsere Wettanbieter bieten Bonusangebote für BinancePay-Einzahlungen an. Die besten Anbieter finden Sie bei uns im Vergleich.

    Gibt es eine App für BinancePay?

    Ja, es gibt eine BinancePay-App, die für iOS- und Android-Geräte verfügbar ist. Mit der App werden die Zahlungen zusätzlich über Sicherheitsfunktionen wie SMS- oder E-Mail-TANs abgesichert.

    Wie sicher ist Binance, die hinter BinancePay steht?

    Die Kryptobörse wird nicht von blutjungen Kryptopionieren betrieben, so wie das bei FTX war. Hinter der Börse stehen erfahrene Investmentbankern, die bereits seit vielen Jahrzehnten Erfahrungen mit dem Handel von Fiat-Währungen gesammelt haben. Daher gelten die Börse und das Unternehmen als sicher.

    Unsere Quoten und Bewertungen wurden vorgestellt in:
    Sigma Logo Business.com Logo ESPN Logo Bloomberg Logo The Wall Street Journal Logo
    CryptoLeo
    9
    Bewertung
    Täglich bis zu 25% Cashback
    Willkommensbonus
    Jetzt spielen