Virtuelle SportwettenVirtuelle Sportwetten

Sportwetten auf virtuellen Wettseiten haben im Laufe der letzten Jahre stark an Popularität gewonnen. Allerdings stellt dies keine Überraschung dar, da solche Spieloptionen Spaß und Spannung pur garantieren. Um unsere Leser darüber bestmöglich zu informieren, haben wir einen Ratgeber mit allen wichtigen Fakten zusammengestellt!

Offenlegung von Werbung: Betpack ist eine Affiliate-Website. Wir können Provisionen verdienen, wenn Sie sich über Links auf unserer Plattform bei einem Buchmacher registrieren. Erfahren Sie mehr und spielen Sie bitte verantwortungsvoll.

Alle löschen

Filter

Mobile filter Close icon
Filter anwenden

Virtuelle Wettanbieter in Deutschland 2024

Vertrauenswürdig Vertrauenswürdig
CryptoLeo
Fabelhaft

Bewertung:

9/10

Fabelhaft
Gift icon
Willkommensbonus 225% bis zu 5.000 usdt/usd
Jetzt spielen CryptoLeo Bewertung
Pro
  • Attraktive Freiwetten
  • Nutzerfreundliches Webdesign
  • Hohe Wettquoten in fast allen Sportarten
Nachteile
  • Kein Willkommensbonus für Neueinsteiger
  • Wenige Sportarten im Programm
  • VIP-Programm nur für Casinospieler zugänglich

Quoten-Marge: 97%

Auszahlungsmethoden: Bitcoin, Dogecoin, Ethereum, Litecoin, MasterCard, Ripple, Visa

US
United States Akzeptiert

18+ | Verantwortungsvoll spielen | GambleAware.org | T&C

18+ | Verantwortungsvoll spielen | GambleAware.org | T&C

Neuer Bonus Neuer Bonus
Cryptorush
Fabelhaft

Bewertung:

9/10

Fabelhaft
Gift icon
Sport-Willkommensbonus 100% bis zu 500$
Jetzt spielen Cryptorush Bewertung
Pro
  • Kryptofreundlich
  • Kein KYC erforderlich
  • Sowohl Casino als auch Sportwetten verfügbar
  • Live Chat
Nachteile
  • Keine dedizierte mobile App
  • Kein E-Sport

Quoten-Marge: 96%

Zusätzliche Funktionen: Boni, Casino, VIP Programme

Auszahlungsmethoden: Bitcoin, ecoPayz, Ethereum, eZee-Wallet, Litecoin, MasterCard, Neteller, Volt

US
United States Akzeptiert

18+ | Verantwortungsvoll spielen | GambleAware.org | T&C

18+ | Verantwortungsvoll spielen | GambleAware.org | T&C

Beliebt Beliebt
CrownPlay
Fabelhaft

Bewertung:

8.9/10

Fabelhaft
Gift icon
Willkommensbonus 100% bis zu 200€
Jetzt spielen CrownPlay Bewertung
Pro
  • Hoher Willkommensbonus von bis zu 200 Euro
  • Übersichtliches und nutzerfreundliches Webdesign
  • Umfangreiches Angebot an Bonus- und Werbeaktionen
Nachteile
  • Teils mangelhafte deutsche Übersetzung
  • Verbesserungswürdige Quoten in Top-Sportarten
  • Kontaktoptionen schwer auffindbar

Quoten-Marge: 97%

Auszahlungsmethoden: CashtoCode, Bitcoin, Ethereum, Dogecoin, Litecoin, MasterCard, Jeton

US
United States Akzeptiert

18+ | Verantwortungsvoll spielen | GambleAware.org | T&C

18+ | Verantwortungsvoll spielen | GambleAware.org | T&C

Crypto Bet Sports
Fabelhaft

Bewertung:

8.3/10

Fabelhaft
Gift icon
Willkommensbonus 100% bis zu 300 €
Jetzt spielen Crypto Bet Sports Bewertung
Pro
  • Nutzerfreundliche Webseite
  • Hoher Willkommensbonus
  • Breites Wettangebot
Nachteile
  • Newcomer-Seite mit geringer Reputation
  • Relativ wenige Zahlungsmethoden
  • Dürftiges Bonusangebot

Quoten-Marge: 97%

Auszahlungsmethoden: Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple

US
United States Akzeptiert

18+ | Verantwortungsvoll spielen | GambleAware.org | T&C

18+ | Verantwortungsvoll spielen | GambleAware.org | T&C

Leon.bet
Fabelhaft

Bewertung:

8.2/10

Fabelhaft
Gift icon
Willkommensbonus 100% bis zu 500 €
Jetzt spielen Leon.bet Bewertung
Pro
  • Seriöser Buchmacher mit langer Historie
  • Breites Sportwettenangebot
  • VIP-Programm vorhanden
Nachteile
  • Düster wirkende Webseite
  • Relativ wenige Zahlungsmethoden
  • Keine offizielle App vorhanden

Quoten-Marge: 97%

Auszahlungsmethoden: Neteller, Bitcoin, Skrill, Sofortüberweisung, Google Pay, Ethereum, Litecoin, Ripple, Visa, MasterCard

US
United States Akzeptiert

18+ | Verantwortungsvoll spielen | GambleAware.org | T&C

18+ | Verantwortungsvoll spielen | GambleAware.org | T&C

Inhaltsverzeichnis

    Die Zeiten, in denen man sich beim Wetten nur mit den Klassikern wie Fußball, Tennis oder Basketball zufriedengeben musste, sind schon längst vorbei. Um für mehr Abwechslung zu sorgen, arbeiten die Buchmacher nämlich ständig an neuen Spieloptionen. Unter der Vielzahl neuer Möglichkeiten fallen insbesondere virtuelle Sportwetten auf virtuellen Wettseiten positiv auf. Gemäß dem Namen handelt es sich hier um Wetten auf diverse Sportereignisse, die in einer virtuellen Umgebung stattfinden.

    Wer auf Computerspiele wie FIFA steht, wird nicht lange brauchen, um an virtuellen Sportwetten Gefallen zu finden. Tatsächlich sind die Unterschiede zwischen diesen Wettoptionen und gewissen am Computer simulierten Sportarten sehr klein. Der größte Unterschied liegt nämlich in der Tatsache, dass die Mannschaften und Wettbewerbe in virtuellen Sportarten frei erfunden sind. Was gilt es noch darüber zu wissen? Die folgenden Textabschnitte geben Aufschluss darüber!

    Die besten Seiten mit virtuellen Sportwetten in Deutschland

    Wer sich mit virtuellen Sportwetten in Deutschland amüsieren möchte, geht bei der Suche mit Sicherheit nicht leer aus. Diese Spieloption schmückt nämlich die Angebote fast aller aktiven Online-Buchmacher, sodass man nicht lange braucht, um das Ganze auszuprobieren. Doch nicht alle Anbieter erbringen diesbezüglich eine zufriedenstellende Leistung. Die besten deutschen Seiten mit virtuellen Sportwetten überzeugen in erster Linie mit einer hohen Sicherheitsstufe. Dafür sorgt vor allem die ausgestellte Lizenz, die entweder aus Deutschland oder aus dem Ausland kommt. Einen positiven Einfluss darauf haben zudem die akzeptierten Zahlungsmethoden, mit denen sich die Geldtransaktionen schnell, einfach und sicher über die Bühne bringen lassen.

    Um zur Gruppe der besten Wettanbieter dieser Art zu gehören, muss der jeweilige Buchmacher nicht nur eine, sondern mehrere Sportarten in virtueller Form anbieten. Gleichzeitig müssen die Anbieter zu jedem einzelnen Event möglichst viele unterschiedliche Wettmärkte anbieten. Diese reichen bestenfalls von klassischen Ergebniswetten, über diverse Specials wie Doppelte Chance oder Torwetten, bis hin zu eventuellen Langzeitoptionen. Bei den besten Buchmachern für virtuelle Sportwetten darf man darüber hinaus bestimmte Promotionen auf dem Zettel haben, mit denen sich die Gewinnchancen bei den Glücksversuchen in die Höhe treiben lassen. Sollte man Probleme erleben, kann man sich meistens auf einen kompetenten Support verlassen und diese mühelos aus der Welt schaffen.

    Was sind virtuelle Sportwetten?

    Das Hauptmerkmal solcher Spieloptionen lässt sich bereits am Namen erkennen. Hierbei handelt es sich nämlich um nichts anderes als Wetten auf bestimmte Ereignisse, die nicht in der Realität stattfinden. Doch im Gegensatz zu eSports-Wetten auf Computerspiele wie FIFA oder NBA werden die Teams in diesem Fall nicht von echten Menschen, sondern vom Computer gesteuert. Auch die Spieler und Wettbewerbe sind frei erfunden. Allerdings lassen sich die Entwickler diesbezüglich oft von der Realität inspirieren, sodass man auch in der virtuellen Umgebung bekannte Turniere wie Champions League oder Weltmeisterschaft ausfindig machen kann.

    Die verfügbaren Wettmärkte hängen natürlich von der jeweiligen Sportart ab. In den meisten Fällen kann man seine Tipps allerdings nicht nur auf das Ergebnis, sondern auch auf eine Reihe von Specials abgeben. Bei virtuellen Fußballwetten kann man demnach oft auf den Torschützen oder den Sieger eines Wettbewerbs tippen. Der Wettprozess funktioniert grundsätzlich identisch wie bei klassischen Sportarten. Demzufolge muss man lediglich die gewünschte Quote anklicken und diese somit dem Wettschein hinzufügen. Allerdings muss man nicht lange aufs Ergebnis warten, da die virtuellen Events in der Regel im Minutentakt stattfinden. Bei den meisten Anbietern lässt sich das Ganze in einem Kalender verfolgen, sodass man seine Wetten rechtzeitig planen kann.

    Wie startet man mit virtuellen Sportwetten in Deutschland?

    Genau wie bei den anderen Formen des Online-Glücksspiel kann der Einstieg in die Welt der virtuellen Sportwetten für manche kompliziert sein. Unsere Leser müssen darüber jedoch keine Gedanken verschwenden. In den nächsten Zeilen erklären wir die Schritte, die es am Beginn des virtuellen Abenteuers zu bewältigen gilt.

    • Geschätzte benötigte Zeit: 00:05
    • Benötigte Werkzeuge: Konto
    • Benötigte Hilfsmittel: Zeit, Geld
    Wahl der Seite für virtuelle Sportwetten Schritt 1

    Wahl der Seite für virtuelle Sportwetten

    Zunächst muss man eine gründliche Recherche machen und den passenden Wettanbieter auswählen. Zu diesem Zweck empfehlen wir einen Blick auf möglichst viele Testbewertungen zu werfen. Diesbezüglich gilt es unbedingt auch auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu achten und den jeweiligen Buchmacher bis ins kleinste Detail kennenzulernen.

    Konto erstellen und verifizieren Schritt 2

    Konto erstellen und verifizieren

    Anschließend gilt es das Anmeldeformular mit den erforderlichen Daten auszufüllen und somit ein neues Konto in die Welt setzen. Wichtig ist auch, dass man das neue Konto per Mail oder auf eine andere Weise verifiziert. Um Auszahlungen zu tätigen, muss man in der Regel einen Identitätsnachweis durchführen.

    Bonus auswählen und Einzahlung tätigen Schritt 3

    Bonus auswählen und Einzahlung tätigen

    Um höhere Gewinnchancen beim Tippen zu haben, sollte man sich die verfügbaren Promotionen nicht entgehen lassen. Vor der Aktivierung muss man allerdings die geltenden Bonusbedingungen gründlich analysieren. Wenn das Angebot Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie eine der Zahlungsmethoden auswählen und echtes Geld aufs Spiel setzen.

    Mit virtuellen Sportwetten anfangen Schritt 4

    Mit virtuellen Sportwetten anfangen

    Zu guter Letzt gilt es sich zum entsprechenden Bereich der Website zu bewegen und dort die gewünschte virtuelle Sportart auswählen. Zuvor muss unbedingt einen Blick auf die verfügbaren Wettmärkte werfen. Zudem sollte man sicherstellen, dass man den Wettprozess verstanden hat.

    Arten von virtuellen Sportwetten – Auf welche Sportarten kann man tippen?

    Kaum eine andere Spieloption im Web garantiert so viel Abwechslung wie virtuelle Sportwetten. Tatsächlich sind die Angebote in dieser Welt äußerst umfangreich, sodass man keine Probleme hat, die passende Option für sich ausfindig zu machen. Die verfügbaren Programme unterscheiden sich natürlich von Buchmacher zu Buchmacher. Während die einen den Fokus auf die Quantität legen und möglichst viele Sportarten zur Verfügung stellen, fokussieren sich die anderen Bookies auf die Qualität und entscheiden sich, das Angebot eher klein zu halten.

    Genau wie im Falle der regulären Wettangebote gehört das Rampenlicht dem König Fußball. Einen Wettanbieter mit virtuellen Sportarten zu finden, der diese Option nicht im Angebot hat, grenzt fast schon an das Unmögliche. Weiter geht es mit virtuellem Basketball, das man in der Regel bei allen Anbietern dieser Art entdecken kann. Das Gleiche gilt auch für Tennis und Volleyball, die sich insbesondere in Deutschland großer Popularität erfreuen. Zu den üblichen Verdächtigen gehören auch virtuelle Pferde- und Hunderennen, bei denen man auch mit kleineren Einsätzen von einem hohen Gewinnpotential ausgehen darf.

    Virtuelle Fußballwetten

    Die meistverbreitete Form dieser Spieloption sind virtuelle Fußballwetten. Dem Namen entsprechend handelt es sich hier um frei erfundene Events, deren Ergebnisse ganz allein vom Computer bestimmt werden. Demnach trifft man hier weder auf echte Spieler noch auf echte Teams. Die Anbieter generieren zu diesem Zweck nämlich virtuelle Mannschaften, die in frei erfundenen Ligen gegeneinander antreten. Die Regeln und das Punktesystem sind allerdings wie in ganz normalen Fußballwettbewerben. Die Tipps kann man natürlich nicht nur auf den Sieger eines Spiels abgeben. Hinzu kommen zahlreiche andere Optionen, wie Torwetten, Doppelte Chance, Handicaps, usw. Manchmal kann man auch bestimmte Langzeitwetten abgeben, was sicherlich ein besonderes Lob verdient.

    Virtuelle Basketballwetten

    Eine der populärsten Hallensportarten ist natürlich auch in der virtuellen Welt vertreten. Genau wie im Falle von Fußball darf man hier keine realen Spieler, Mannschaften und Events auf der Rechnung haben. Die erfundenen Teams spielen hier nämlich in virtuellen Wettbewerben gegeneinander. Obwohl die Basketballspiele auch hier aus Vierteln bestehen, dauert das Ganze deutlich kürzer als in der Realität, sodass man im Durchschnitt alle 3 Minuten auf ein neues Event wetten kann. Dabei kann man sich auf hilfreiche Statistiken verlassen, die auf den vorherigen virtuellen Spielen basieren. In der Regel laufen mehrere Spiele zum gleichen Zeitpunkt. Während man auf jedes davon wetten kann, lässt sich nur eines in Echtzeit verfolgen. Zusätzlich zu bekannten 1x2-Ergebniswetten kann man hier unter anderem auf den Sieger eines Viertels, die Gesamtanzahl der Treffer und viel mehr wetten.

    Virtuelle Pferderennen

    Obwohl virtuelle Pferderennen in erster Linie in Großbritannien populär sind, finden diese Wetten auch in Deutschland viele Anhänger. Der Hauptgrund dafür liegt wohl in den Gewinnchancen, da man auch mit niedrigen Einsätzen viel Geld in die Kasse spülen kann. Außerdem handelt es sich hier um ein sehr dynamisches Spiel mit vielen Geschehnissen, sodass man zu keinem Zeitpunkt gegen Langeweile kämpfen muss. Die virtuellen Rennen unterscheiden sich grundsätzlich nur in der Anzahl der Pferde voneinander. Die populärste Option sind Rennen mit 6 Pferden, aber es gibt auch Wettläufe mit 8, 10 und 12 virtuellen Einhufern. Alle davon werden natürlich nicht von echten Rennreitern, sondern vom Computer gesteuert.

    Virtuelle Hunderennen

    Hohe Gewinnchancen und eine dynamische Umgebung erwarten auch diejenigen, die das Glück in virtuellen Hunderennen versuchen wollen. Genau wie im Falle der Pferderennen gibt es auch hier Wettläufe mit unterschiedlich vielen Teilnehmern (6, 8, 10 oder 12). Beim Zocken kann man nicht nur auf den Sieger tippen. Hinzu kommen auch Wetten auf die Platzierung (z.B. unter den besten drei) sowie Wetten auf die korrekte Reihenfolge der gewinnenden Hunde. Im entsprechenden Bereich kann man sich über die Ergebnisse der vorherigen Läufe informieren. Einige Anbieter gehen einen Schritt weiter und stellen den Spielern auch gewisse Informationen zum jeweiligen Hund zur Seite.

    Virtuelle Volleyballwetten

    Die nächste Hallensportart, die in der virtuellen Umgebung zu finden ist, ist Volleyball. Die virtuellen Volleyballspiele bestehen wie gewohnt aus Sätzen, die bis zu 25 Punkten gespielt werden. Allerdings dauert der Spielverlauf viel kürzer als in der Realität, sodass ein gesamtes Duell üblicherweise innerhalb von 3 bis 4 Minuten fertig ist. Die erfundenen Teams spielen in virtuellen Ligen gegeneinander, während das Punktesystem genau wie in der Wirklichkeit aussieht. Mit den Ergebnissen der vorherigen Duelle sowie mit der Form und anderen Statistiken kann man sich in der Regel in der entsprechenden Rubrik vertraut machen. Sowas erweist sich oftmals als äußerst vorteilhaft, da die Endergebnisse viel mehr von der Statistik beeinflusst werden, als es im realen Leben der Fall ist.

    Virtuelle Tenniswetten

    Unsere Topliste der populärsten virtuellen Sportarten in Deutschland komplettiert Tennis. Die Spieler treffen hier in erfundenen Turnieren aufeinander. Genau wie in der Realität gibt es hier gewisse Turnierphasen, die die Spieler bewältigen müssen. Abhängig vom Turnier dauern die Spiele 2 oder mehrere Sätze. Vor dem Wetten kann man sich über die Statistik des jeweiligen Tennisspielers schlau machen, was den Prozess um ein Vielfaches erleichtert. Obwohl es sich hier um virtuelle Wettbewerbe handelt, sollte man die Turnierphase in Erwägung ziehen, da das Ergebnis genau wie in der Realität davon stark beeinflusst wird.

    Wie bewerten wir die Buchmacher mit virtuellen Sportwetten?

    Die reine Verfügbarkeit von virtuellen Sportwetten reicht uns noch lange nicht aus, um einen Anbieter an unsere Leser zu empfehlen. Bevor wir das machen, stellen wir nämlich sicher, dass jeder der folgenden Schritte bewältigt wurde.

    1

    Eigenschaften des Buchmachers

    In erster Linie befassen wir uns mit den allgemeinen Merkmalen des Buchmachers. Abgesehen von der Sicherheitsstufe überprüfen wir auch die Zahlungsabwicklung, die Qualität des Supports sowie alle anderen wichtigen Kriterien. Natürlich nehmen wir auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen unter die Lupe.

    2

    Der Bereich der Promotionen

    Gleichzeitig nehmen wir auch den Promotionen-Bereich des jeweiligen Anbieters unter die Lupe. Dort prüfen wir primär, ob der Buchmacher einen Bonus für virtuelle Sportwetten hat. Zudem stellen wir sicher, dass dieser den Kunden gegenüber fair ist, was eventuelle unangenehme Überraschungen vermeidet.

    3

    Test der virtuellen Sportwetten

    Um uns ein genaues Bild zu machen, geben wir selbst ein paar Tipps in virtuellen Sportwetten ab. Dabei versuchen wir mehrere Sportarten zu testen, um unsere Leser mit möglichst vielen nützlichen Informationen zu versorgen. Beim Wetten achten wir nicht nur auf die Funktionalität, sondern auch auf die verfügbaren Wettmärkte und Quoten.

    4

    Topliste der besten Buchmacher

    Bei unseren Testverfahren beschränken wir uns natürlich nicht nur auf einen Buchmacher. Tatsächlich stellen wir gleichzeitig mehrere Anbieter auf den Prüfstand. Anschließend fassen wir das Wichtigste zusammen und erstellen eine Topliste mit den besten Buchmachern dieser Art.

    Bonusangebote, die man auf virtuellen Wettseiten erwarten kann

    Diverse Bonusangebote, mit denen man das Verlustrisiko beim Zocken stark reduzieren kann, gehören zum Standardprogramm der Glücksspielseiten im Internet. Buchmacher mit virtuellen Sportwetten stellen diesbezüglich keine Ausnahme von der Regel dar. Obwohl das Angebot an Promotionen für virtuelle Sportarten nicht besonders groß ist, bedeutet das natürlich nicht, dass wir keine Extras dieser Art ausfindig machen konnten. Bevor man solche Geschenke annimmt, sollte man sich allerdings unbedingt mit den geltenden Bonusbedingungen bis ins kleinste Details vertraut machen. An erster Stelle gilt es sich über den Prozess des Erhalt informieren. Diesbezüglich sollte man nicht nur auf die Mindesteinzahlung, sondern auch auf die eventuelle Präsenz gewisser Aktivierungscodes achten. Danach geht es zum Test der geltenden Umsatzbedingungen, da es nahezu unmöglich ist, einen Bonus sofort nach dem Erhalt auszahlen zu lassen. Promotionen, die man vor einer Auszahlunge 30 oder weniger Male umsetzen muss, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Mindestens genauso wichtig ist die Gültigkeitsdauer. Auf diese Weise stellt man sicher, dass man genug Zeit hat, die erforderlichen Umsatzanforderungen zu erfüllen. Zu guter Letzt sollte man die Spiele überprüfen, in denen man den Bonus genießen kann. Erst wenn alle Kriterien erfüllt wurden, sollte man das jeweilige Angebot in Anspruch nehmen. Die populärsten Promotionen auf den virtuellen Wettseiten in Deutschland sind:

    Willkommensbonus

    Gemäß dem Namen handelt es sich hier um ein Extra, mit dem die Anbieter neue Spieler begrüßen. Grundsätzlich existieren zwei Gruppen davon. Zur ersten Gruppe gehören die Angebote, die man ohne eine Einzahlung erhalten kann. Die zweite Gruppe bilden Promotionen, die sich erst nach einer Echtgeld-Einzahlung aktivieren lassen. In diesen Fällen bekommt man üblicherweise einen bestimmten Prozentsatz der Einzahlung in Form von Bonusgeld. Die Höhe hängt ganz allein vom jeweiligen Anbieter ab, aber meistens handelt es sich um 100% Boni, die die Ersteinzahlung aufs Spielkonto verdoppelt. Solche Angebote kann man nur einmal aktivieren.

    Gratiswette

    Die meisten Wettfreunde sind mit dem Begriff der Gratiswette vermutlich gut vertraut. Wie man es schon am Namen erkennen kann, bekommt man in diesem Fall die Möglichkeit, einen oder mehrere Wettscheine kostenlos abzugeben. Die Anbieter stellen den Kunden zu diesem Zweck einen bestimmten Geldbetrag zur Verfügung (meistens zwischen 10 und 20 €). Beim Tippen muss man sich allerdings an gewisse Regeln halten, wie die Art der Wette oder Mindestquote. Sollte man den Wettschein gewinnen, darf man jedoch nicht mit dem gesamten Gewinn rechnen, da der geschenkte Geldbetrag davon abgezogen wird. Solche Geschenke darf man in der Regel nicht in Systemwetten genießen.

    Reloads

    Das nächste populäre Extra, das die Gewinnchancen immens erhöht, trägt den Namen Reload-Bonus. Generell handelt es sich hier umsntische Konzept wie bei einem Einzahlungsbonus. Das bedeutet, dass man für den Erhalt unbedingt das Risiko eingehen muss, einen gewissen Geldbetrag zu verlieren. Anschließend erhält man einen Teil der Einzahlung als Bonus, den man fürs Wetten verwenden darf. Solche Aktionen kann man üblicherweise nur zu bestimmten Zeiten aktivieren. Dafür braucht man in der Regel auch einen Bonuscode, da der Erhalt nur selten automatisch erfolgt.

    Cashback

    Um bei den Glücksversuchen in virtuellen Sportwetten Erfolg zu haben, muss man unbedingt in der Lage sein, das Verlustrisiko unter Kontrolle zu halten. Eine der besten Methoden dafür ist, nach einem Cashback-Bonus zu suchen. Wenn man solch ein Angebot findet, kann man nämlich im Falle von eventuellen Verlusten einen Teil des verlorenen Geldes zurückbekommen. Meistens handelt es sich dabei um einen definierten Prozentsatz der Verluste innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Das Cashback wird in der Regel als ein regulärer Bonus gewährt. Allerdings kann man auch Cashbacks ausfindig machen, die sich sofort nach dem Erhalt vom Konto auszahlen lassen.

    Vor- und Nachteile von virtuellen Sportwetten in den deutschen Buchmachern

    Das Zocken im Internet ist in jedem der Fälle sowohl mit Vor- als auch mit Nachteilen verbunden. Virtuelle Sportwetten stellen diesbezüglich keine Ausnahme dar. Einen Überblick über die wichtigsten Plus- und Minuspunkte gibt es im folgenden

    Pros

    Pro

    • Dynamisches Umfeld mit vielen Spieloptionen
    • Leicht verständliche Regeln
    • Gewinnpotenzial überdurchschnittlich hoch
    • Vollgepackt mit Bonusangeboten
    • Zocken auf allen Geräten
    Cons

    Nachteile

    • Auswahl der Anbieter nicht besonders groß
    • Gilt nicht für alle Bonusangebote
    • Manchmal zu eintönig

    Virtuelle Sportwetten vs. Traditionelle Sportwetten

    Obwohl es sich hier grundsätzlich um ähnlich konzipierte Glücksspiele handelt, sind die Unterschiede zwischen virtuellen und traditionellen Sportwetten sehr groß. Mit allen davon kann man sich im folgenden Vergleich vertraut machen.

    Virtuelle Sportwetten
    Check icon

    Am Computer generierte Events

    Check icon

    Ereignisse finden rund um die Uhr statt

    Check icon

    Quoten basieren auf virtuellen Statistiken

    Cancel icon

    Kleinere Auswahl an Bonusangeboten

    vs

    Traditionelle Wetten
    Check icon

    Ereignisse aus dem wahren Leben

    Cancel icon

    Wetten nur zu bestimmten Zeitpunkten

    Cancel icon

    Quoten werden von vielen Faktoren beeinflusst

    Check icon

    Große Auswahl von Bonusangeboten

    Tipps für virtuelle Sportwetten

    Viele Experten sind sich darüber einig, dass der Erfolg bei virtuellen Sportwetten nicht allein vom Glück abhängt. Im Gegensatz zu Casinospielen wie Slots ist in diesen Fällen nämlich viel mehr das Können gefragt. Doch die Suche nach dem Know-how erweist sich oftmals als eine äußerst komplizierte Aufgabe. Der Hauptgrund dafür liegt in der Tatsache, dass sich unerfahrene Menschen damit befassen, sodass sich deren Tipps im Endeffekt als nicht besonders wirkungsvoll erweisen. Wer das Glück auf diese Weise auf die Probe stellen möchte, muss in erster Linie wissen, dass es sich hier um computergenerierte Ereignisse handelt. Demnach ist die Möglichkeit viel größer, dass das Unwahrscheinliche eintritt. Aus diesem Grund empfehlen wir in erster Linie die Logik bei Seite zu legen und sich stattdessen auf die verfügbaren Statistiken und die Ergebnisse der vorherigen Spielrunden zu fokussieren. Wenn die Analyse zu einem ziemlich unlogischen Tipp führt, sollte man keine Angst haben, darauf einen niedrigeren Einsatz abzugeben. Andere Tipps für höhere Gewinnchancen sind den nächsten Zeilen zu entnehmen.

    Quoten analysieren und miteinander vergleichen

    Während die Quoten bei traditionellen Sportwetten bei den meisten Anbietern identisch sind, sind diese Unterschiede in der Welt der virtuellen Sportwetten viel größer. Dies liegt daran, dass die Quoten in diesem Fall auf virtuellen Statistiken und nicht auf der Realität basieren. Demzufolge kann man mit einer gründlichen Recherche dafür sorgen, dass man bei einem Event viel höhere Gewinnchancen hat als sonst. Bevor man den Wettschein ausfüllt, sollte man sich unbedingt bei mehreren Buchmachern umschauen und die verfügbaren Quoten miteinander vergleichen. Gleichzeitig sollte man auch überprüfen, ob die Statistiken hinter den verfügbaren Quoten stimmen. Nur so kann man sicherstellen, dass man das meiste aus den getätigten Einsätzen rausholt.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen nicht überspringen

    Die Sicherheitsstufe und die verfügbaren Spiele sind lediglich der Anfang dessen, was man vor dem Besuch bei einem Buchmacher mit virtuellen Sportwetten unter die Lupe nehmen sollte. Tatsächlich darf man dabei die allgemeinen Geschäftsbedingungen auf gar keinen Fall überspringen. Hier kann man in erster Linie erfahren, ob man aus der jeweiligen Region auf alle verfügbaren Inhalte dieser Sektion zugreifen kann. Gleichzeitig kann man dafür sorgen, dass man nach der Registrierung die versprochenen Bonusangebote aktivieren kann. Hinzu kommen einige andere Sachen, die das allgemeine Spielvergnügen um ein Vielfaches beeinflussen. Diese Sektion macht man in der Regel im Footer der jeweiligen Website ausfindig. Das Ganze lässt sich meistens auf Deutsch übersetzen, sodass man alle wichtigen Begriffe ohne Probleme verstehen kann.

    Bonusangebote ausnutzen

    Eine der besten Optionen, um sowohl als Neukunde als auch als Stammspieler für höhere Gewinnchancen zu sorgen, sind die verfügbaren Bonusangebote. Diesbezüglich gilt es allerdings, äußerst vorsichtig zu sein, da sich im Kleingedruckten oftmals sehr unangenehme Überraschungen verstecken können. Demnach ist die Höhe der Boni nur der Anfang dessen, was man vor der Aktivierung in Betracht ziehen sollte. In dieser Hinsicht gilt es außerdem auch auf die verfügbaren Spiele, die Umsatzbedingungen, die Gültigkeitsdauer sowie auf eventuelle Limits zu achten.

    Virtuelle Sportwetten auf mobilen Endgeräten

    Einer der größten Vorteile der virtuellen Wettanbieter im Vergleich zu landbasierten Wettbüros liegt unumstritten in der Zugänglichkeit. Während man in den traditionellen Wettbüros ausschließlich an einen Ort gebunden ist, darf man bei den Online-Buchmachern von einer deutlich größeren Bewegungsfreiheit ausgehen. Einer der Hauptgründe dafür liegt darin, dass die Wettanbieter im Netz nicht nur am Desktop, sondern auch auf Mobilgeräten perfekt funktionieren. Die Plattformen mit virtuellen Sportwetten stellen in dieser Hinsicht keine Ausnahme dar. Wer sich mit den computergenerierten Events amüsieren möchte, kann das nämlich in der Regel sowohl im Webbrowser als auch mittels bestimmter Apps machen. Die erste Option ist viel mehr verbreitet. Die Webseiten der meisten Buchmacher mit virtuellen Sportwetten wurden mobilfreundlich gestaltet, sodass man das Glück ohne Download direkt im Webbrowser versuchen kann. Zu diesem Zweck gilt es, sich lediglich ins Spielkonto einzuloggen und anschließend den Bereich mit virtuellen Sportwetten aufrufen. Das Ganze sieht in der Regel genauso wie am Desktop aus, sodass man mit der Navigation keine Probleme hat.

    Allerdings gibt es auch Wettanbieter, die die Kunden mit downloadbaren Apps für virtuelle Sportwetten verwöhnen. Diesbezüglich muss man üblicherweise mit keinen Einschränkungen rechnen, da die Apps auf allen gängigen Betriebssystemen reibungslos laufen. Vor dem Download sollte man sich allerdings unbedingt über die Eigenschaften informieren, um eventuelle unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Außerdem muss man wissen, dass man auf Android-Geräten in der Regel zunächst die Einstellungen ändern muss, um die jeweilige App zu installieren. In Bezug auf die verfügbaren Angebote gilt es bei der Nutzung der Apps auf nichts zu verzichten, was sicherlich ein großes Lob verdient. Das Ganze lässt sich mit denselben Logindaten wie in der Desktop-Version genießen, sodass man zu diesem Zweck kein neues Konto erstellen muss. 

    Fazit

    Virtuelle Sportwetten gehören nicht umsonst zur Gruppe der Publikumslieblinge unter Wettfreunden in Deutschland. Bei den Glücksbringern dieser Art handelt es sich um Events, die in einer virtuellen Umgebung stattfinden und demzufolge von keinen Faktoren aus dem realen Leben beeinflusst werden. Im Gegensatz zu traditionellen Sportwetten muss man sich demnach keine Sorgen über verletzte Spieler, die Stimmung im Kader und andere ähnliche Sachen machen. Allerdings bedeutet das nicht, dass die Ergebnisse der virtuellen Events komplett von der Logik abweichen. Jede der Sportarten hat nämlich ihre eigenen Statistiken, die den Spielern dabei helfen, die Ergebnisse der Duelle leichter zu prognostizieren. Eine der Hauptgründe hinter der großen Popularität liegt zweifellos darin, dass es sich hier um ein sehr dynamisches Umfeld handelt. Neue Events finden hier rund um die Uhr im Minutentakt statt, sodass man nicht wie in der Realität tagelang aufs nächste Spiel warten muss.

    Wer sich in dieser Welt amüsieren möchte, muss unabhängig von den Vorlieben zu keinem Zeitpunkt gegen Langeweile kämpfen. In den Angeboten findet man nämlich viele unterschiedliche Sportarten, sodass fast jeder seinen Favoriten finden kann. Großer Popularität in Deutschland erfreuen sich insbesondere virtuelle Fußballwetten. Die erfundenen Teams treffen hier in virtuellen Ligen aufeinander. Aufgrund dessen sind die Quoten viel höher als in der Realität, was das Gewinnpotenzial natürlich äußerst positiv beeinflusst. Bei den Glücksversuchen dieser Art muss man natürlich nicht auf Bonusangebote verzichten. Diese sind äußerst vielfältig und reichen von Willkommensboni, über Gratiswetten und Reloads, bis hin zu Cashbacks, mit denen sich das Verlustrisiko stark reduzieren lässt. Alles in allem ist klar, dass diese Option mit Sicherheit einen Versuch wert ist!

    Häufig gestellte Fragen

    Sind virtuelle Sportwetten in Deutschland legal?

    Ja klar! Solche Spieloptionen findet man nicht nur bei Deutschen, sondern auch bei Anbietern mit einer ausländischen Lizenz. Die Zufallsgeneratoren werden oft von gewissen Testagenturen überprüft, sodass man sich keine Gedanken über die Fairness machen muss.

    Was sind die populärsten virtuellen Sportarten in Deutschland?

    Genau wie in der Realität gehört der Titel der populärsten virtuellen Sportart dem König Fußball. Dicht dahinter liegen virtuelle Pferde- und Hunderennen sowie virtuelle Hallensportarten wie Basketball oder Volleyball.

    Funktionieren virtuelle Sportwetten auf mobilen Endgeräten?

    Obwohl das vom jeweiligen Anbieter abhängt, lassen sich die Tipps bei virtuellen Sportarten in der Regel auch über mobile Endgeräte abgeben. Sowas kann man entweder direkt im Webbrowser oder mittels einer downloadbaren App machen.

    Welche Zahlungsmethoden werden bei virtuellen Sportwetten akzeptiert?

    In Bezug auf die Zahlungsmethoden bei virtuellen Sportwetten kommt fast jeder Zocker auf seine Kosten. Das Geld lässt sich nämlich mit einer Vielzahl von Optionen einfach und schnell überweisen, wie Bankkarten, elektronische Geldbörsen, Kryptowährungen, usw.

    Unsere Quoten und Bewertungen wurden vorgestellt in:
    Sigma Logo Business.com Logo ESPN Logo Bloomberg Logo The Wall Street Journal Logo
    CryptoLeo
    9
    Bewertung
    225% bis zu 5.000 usdt/usd
    Willkommensbonus
    Jetzt spielen